Ruth Biller Artistin

Willkommen

Willkommen auf meiner Website!

Ich bin Zirkusartistin, spezialisiert auf Fußjonglage und biete sehenswerte Acts und Shows, in denen ich fließende Bewegungen aus dem Tanz mit Fußjonglage, beziehungsweise facettenreiches Schauspiel mit Akrobatik verbinde. Ausgiebigere Informationen darüber sind unter der Rubrik Repertoire zu finden.

Zudem kann man mich auch für verschiedene Workshops im Bereich darstellender Künste buchen. Haben Sie zum Beispiel Lust, sich auch einmal als JongleurIn zu versuchen, oder würden Theaterspiele Farbe in Ihr Leben bringen? Schreit Ihr Körper vielleicht nach neuen Möglichkeiten, sich zu bewegen? Scheuen Sie nicht, sich hier schlau zu machen, oder mich direkt zu kontaktieren!

Blog

PICKNICK FOR ONE

20. Januar 208

„Picknick for One“ vereint auf humorvolle Art Körpertheater, Akrobatik, Tanz, Jonglage und Objektmanipulation. Drei Artist_innen und zwei Musiker_innen erzählen eine surrealistische Geschichte in Wien, Graz und Dornbirn. Eine Frau. Ein Picknick. Ein Ende. Eingeholt von der Einsamkeit, findet sie sich in einem Labyrinth surrealer Geschehnisse wieder. Ist es tragisch oder komisch? Verloren in der nicht begreifbaren Logik des Traumes, verschmelzen Hoffnungen und Ängste. Die unheimlichen Traumfiguren erscheinen vielleicht vertrauter als die klägliche und kalte Realität. Körper und Objekte wirbeln umher, kollabieren und richten sich wieder auf. Wohin führt uns eine Flucht in die eigene Gedankenwelt? Sind wir aus demselben Stoff wie unsere Träume?

eine ArtiSTreet Produktion:
Regie: Matteo Spiazzi
Schauspiel und Artistik: Ruth Biller, Dada Zirkus (Arno Uhl, André Reitter)
Musik und Komposition: Roxanne Szankovichich, Valentin Eybl
Produktion: Arno Uhl

Picknick for One

Bodymovement

10. Januar 2017

das Bewegungstraining findet bis Ende März regelmäßig statt.
Und zwar im Jugendzentrum Come2gether Ecke Baumgasse/Kleingasse.
Termine:
28.1.18, 15:00 - 17:00 Uhr
11.2.18, 16:00 - 18:00 Uhr
25.2.18, 16:00 - 18:00 Uhr
11.3.18, 15:00 - 17:00 Uhr
25.3.18, 16:00 - 18:00 Uhr

Mehr Informationen darüber auf: www.momomento.com/workshops.html
Interesse dafür bitte über das Kontaktformular kundtun.

Bodymovement

Die Kleine Hexe

10. Januar 2017

Seit November 2017 ist am Landestheater Niederösterreich „Die kleine Hexe“ (von Otfried Preußler) zu sehen. Ruth Biller ist Teil des Stückes:
Wie wird man eine „gute“ Hexe? Weil die kleine Hexe mit ihren 127 Jahren noch viel zu jung zum Feiern ist, darf sie nicht auf den Blocksberg, wo die erwachsenen Hexen in der Walpurgisnacht auf ihren Besen tanzen. Als sie dennoch vorbeifliegt, wird sie erwischt und vom Hexenrat bestraft. Innerhalb eines Jahres muss sie nun lernen, wir man eine gute Hexe wird. Mit der Unterstützung des Raben Abraxas studiert sie eifrig ihr Hexenbuch. Bald beherrscht sie viele Zaubersprüche, mit denen sie ganz viel Gutes in die Welt zaubert. Aber werden ihre guten Hexentaten am Ende von der Hexe Rumpumpel und der Oberhexe auch belohnt?

„Die kleine Hexe“ zählt zu den erfolgreichsten Büchern des großen Kinderbuchautors Otfried Preuler. Mit viel Humor und Hexenwitz erzählt er die abenteuerliche Geschichte der kleinen Hexe, die am Ende selbst Herausfinden muss, was gut und was böse ist. Simon Windisch, ein erfahrener Regisseur für Kinder- und Jugendstücke, Inszeniert zum ersten Mal am Landestheater Niederösterreich.

Termine:
16.2.18 um 16:00 Uhr, Großes Haus Rathausplatz 12, 3100 St. Pölten
09.3.18 um 16:00 Uhr, um 16:00 Uhr, Großes Haus Rathausplatz 12, 3100 St. Pölten
07.4.18 um 15:00 Uhr, in Baden
10.4.18 um 15:00 Uhr, in Baden
13.4.18 um 16:00 Uhr, Großes Haus Rathausplatz 12, 3100 St. Pölten
12.5.18 um 16:00 Uhr, Großes Haus Rathausplatz 12, 3100 St. Pölten
26.5.18 um 16:00 Uhr, Großes Haus Rathausplatz 12, 3100 St. Pölten

Weitere Informationen.

Marie hängt in der Luft - ene Zirkusartistin in Verwicklung

10. Januar 2017

ein vorerst letztes Mal zu sehen!

Termine:
24.01. um 10:00 Uhr,
25.01. um 10:00 Uhr,
26.01. um 10:00 Uhr,
27.01. um 10:00 Uhr und am
28.01. um 19:00 Uhr, mit Abenteuernacht im Anschluss (leider nur für Kinder)

Ort:
Dschungel Wien
Theaterhaus für junges Publikum
MuseumsQuartier,
Museumsplatz 1,
1070 Wien

Kartenreservierungen auf dschungelwien.at, oder unter 01 / 522 07 20 20

Wer noch nicht da war, oder das Stück gerne noch einmal sehen möchte hat jetzt noch eine Chance dies zu tun! Ein neuer Trailer ist als kleines Extra erschienen:

Eine Zirkusartistin in Verwicklung
Marie hängt in einem viel zu großen Kleid in der Luft. Schöner Stoff, tolle Farben – aber es ziept und kratzt und überhaupt hat Marie keine Lust, hier artig in der Luft zu hängen. Sie will Flugtrapezkünstlerin werden! Und wenn sich Marie etwas in den Kopf setzt …
Am Boden der Realität angekommen, entdeckt sie Bälle mit guten Ratschlägen: »Sei stark!«, »Sei clever!«, »Schau gut aus!«. Kein Problem! Sie jongliert mit 4, mit 5, mit 6 Bällen – aber das ist nicht genug. SIE ist nicht genug. Nicht genügend hübsch, zu laut, zu wild - so wird sie nicht weiterkommen. Nicht im Leben und nicht in diesem Wettbewerb, in dem sie sich ganz offensichtlich befindet.
Wessen Spiel wird hier eigentlich gespielt und wer macht die Spielregeln? Will Marie da hineinpassen? Und wer könnte ihr dabei helfen, ihren eigenen Weg zu gehen?

Eine akrobatische Suche nach der Verkörperung des Eigenen und eine archaische Reise ins Reich der Entwicklungsprozesse und Identitäten. Die Wiener Zirkusartistin Ruth Biller verbindet Tanz, (Fuß-) Jonglage und Luftakrobatik auf inspirierende Weise zu Bewegungstheater. Marie in der Luft
© Franzi Kreis

Marie hängt in der Luft – Trailer

11. Oktober 2016


Video und Schnitt: Maria-Lisa Pichler

Marie hängt in der Luft – Eine Zirkusartistin in Verwicklung

20. September 2016

Koproduktion Dschungel Wien & Verein Momomento
www.momomento.com
für ein junges Publikum ab 10 Jahren
Premiere:Samstag, 5.11.2016 um 18:00
Vorstellungen:So 6.11. um 16:30,
Mo 7.11. und Di 8.11. um 10:00,
Di 24.1., Mi 25.1., Do 26.1. und Fr 27.1.2017 um 10:00,
Sa 28.1.2017 um 19:00 + Abenteuernacht
Länge:50 Minuten
von & mit:Ruth Biller
Regie: Tanja Witzmann
Bühne & Kostüm: Bianca Fladerer
Musik: Thomas J. Aichinger
Gefördert vom BKA Abt. 2/7
Marie hängt in der Luft Marie hängt in einem viel zu großen Kleid in der Luft. Sie strampelt. Sie kämpft. Wieso passt sie nicht in dieses Kleid? Kopfloch – Armloch – Nasenloch - Verdrehungen in der Höhe. Schließlich landet sie auf dem harten Boden der Tatsachen. Wo ist sie denn hier gestrandet? „Sei groß, aber nicht zu stark! Sei lustig, aber nicht zu laut! Sei sensibel, aber nicht zu emotional!“ Damit wird jongliert, aber wessen Spiel ist das hier eigentlich, und wer macht die Spielregeln? Möchte Marie da hineinpassen? Marie will hier landen, aber auf ihre Art.

Eine akrobatische Suche nach der Verkörperung des Eigenen – eine archaische Reise ins Reich der Entwicklungsprozesse und Identitäten. Die Wiener Zirkusartistin Ruth Biller verbindet akrobatischen Tanz, Fußjonglage, Luftakrobatik und Voice Percussion auf inspirierende Weise zu Zirkustheater. Marie hängt in der Luft


Maries Team: Das Team von „Marie hängt in der Luft“ ist zusammengekommen um zu erschaffen, was es in Wien noch nicht gegeben hat. Tanja Witzmann (siehe Foto links) als Regisseurin bringt ihre langjährige Erfahrung mit feministischem Theater ein. Thomas J. Aichinger (siehe Foto rechts) ist Multiinstrumentalist und sorgt im gesamten Stück für mitreißende Musik. Ruth Biller (siehe Foto Mitte), die Zirkusartistin, jongliert, tanzt, spielt und beeindruckt mit Solo-Akrobatik. Einen visuellen Rahmen bekommt das Stück durch Bianca Fladerer, die sowohl das Bühnenbild, als auch die Kostüme für dieses Zirkustheaterstück entwirft, baut und schneidert. Maria Lisa Pichler, eine aufsteigende Filmemacherin ist für alle Videos des Stückes, inklusive Trailer verantwortlich.
Team Marie

Streetlife

4. September 2016

Am 17. und 18. September 2016 verwandelt sich die Babenbergerstraße wieder in Wiens größtes Wohnzimmer. Musik von Yasmo & die Klangkantine, ein FM 4 Streetgame, Zirkus- und Straßenkunstshows, Streetfood-Corner, Kinderprogramm und vieles mehr erwarten dich

Das Duo Umwerfend ist auch mit von der Partie.

Termine für die Show “UmwerfenD” – Einrad und Tanzakrobatik:

Samstag, 17. September, 10:45 - 11:30
Samstag, 17. September, 13:00 - 14:00
Samstag, 17. September, 15:30 - 16:15
Samstag, 17. September, 18:45 - 19:30
Sonntag, 18. September, 12:15 - 13:00
Sonntag, 18. September, 15:30 - 16:15


Momomento freut sich auf dich!

Streetlife

UmwerfenD am Pflasterspektakel!

9. Mai 2016

Vom 21.-23. Juli 2016 spielen David und Ruth UmwerfenD am Pflasterspektakel (internationales Straßenkunstfestival) in Linz.
Pflasterspektakel

ganz Innsbruck tanzt 2016

9. Mai 2016

„Ganz Innsbruck tanzt 2016“ am 3. Juni 2016 - von 16:00 bis 23:00 Uhr gibt es in der Innsbrucker Innenstadt diverses Programm mit dem Titel. Auch Ruth ist dort mit Tanz und Akrobatik und UmwerfenD zu sehen.

Burgkinovarieté

9. Mai 2016

Am 28. und 29. Mai 2016: Burgkinovarieté, Ruth as part of the show!

Bodymovement

9. Mai 2016

Seit April 2016 freitags 13:30-15:30 gibt es wieder regelmäßiges Bodymovement-Tanztraining in Wien/Lobau Interesse daran bitte über das Kontaktformular kundtun!

Bodymovement

Fresh Circus

9. Mai 2016

Vom 13.-15. April 2016 war Ruth war Teilnehmerin an der Circostrada-Zirkuskonferenz („Fresh Circus“) in Paris.

Fresh Circus

Ruth im Tollhaus in Karlsruhe

9. Mai 2016

Am 1. April 2016 war Umwerfend als Galaact im Karlsruher Tollhaus
-Fotos folgen.

Foot Juggling Laboratory

9. Mai 2016

Im Februar 2016 war Ruth Teil des Foot Juggling Laboratory.

Foot Juggling Laboratory

Flowmotion auf RTL

9. Mai 2016

Im Jänner 2016 war die Flowmotion Dance Company spielt Frühlingserwachen auf RTL in Köln